AGB

01. Einführung

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ZeitMeister Uhren AG, gelten für alle Produkte sowie Dienstleistungen. Kunde ist jede natürliche sowie juristische Person, welche mit der ZeitMeister Uhren AG Beziehungen geschäftlicher Natur unterhält.

(In den folgenden Abschnitten wird ZeitMeister anstelle von ZeitMeister Uhren AG benutzt um den Text einfacher zu gestalten.)

02. Geltungsbereich

Alle Produkte und Dienstleistungen unterstehen den AGB von ZeitMeister. Bei Geschäftsabwicklung und Lieferung werden die vorliegenden AGB angewendet. Entgegenstehende oder abweichende AGB finden keine Anerkennung ausser ZeitMeister stimmt diesen ausdrücklich und schriftlich zu.

03. Verpflichtungen von ZeitMeister

ZeitMeister garantiert seine Dienstleistungen professionell und mit Sorgfalt zu erbringen. Zudem ist ZeitMeister bestrebt, immer ein möglichst aktuelles Sortiment zu fairen Preisen anbieten zu können.

Im Onlineshop von ZeitMeister richtet sich das Angebot von Produkten und Dienstleistungen an mündige Personen, natürlich sowie juristisch, mit (Wohn-)Sitz in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein sowie in ganz Europa und der USA.

04. Keine Gewähr für Informationen

ZeitMeister versucht seinen Kunden über Sortiment und Dienstleistungen ausführliche Information zu bieten. Hierzu werden uns grösstenteils Informationen direkt von Herstellern und Lieferanten zur Verfügung gestellt. Dabei ist es uns wichtig diese Informationen möglichst kundenfreundlich zu präsentieren. Jedoch gewährt ZeitMeister keine Gewähr für jegliche Informationen über Sortiment, Verfügbarkeiten, Lieferzeiten, Dienstleistungen und Garantiebestimmungen sowie -dauer. Diese Informationen dürfen nicht als Versicherung verstanden werden. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung. Falls Sie eine verbindliche Versicherung bezüglich Liefertermin, Verfügbarkeit oder Dienstleistung erhalten möchten, kontaktieren Sie gerne unseren Kundendienst per Email an: info@zeit.meister.ch

05. Preise

Für Bestellungen in unserem Online Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung ausgeschriebenen Preise. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Aufgeführte „Statt-Preise“ entsprechen den Konkurrenzpreisen bzw. unverbindlichen Preisempfehlungen in der Schweiz. Es wird keine Haftung für abweichende Konkurrenzpreise bzw. unverbindliche Preisempfehlungen übernommen. ZeitMeister behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern.

06. Geschäftsbeschluss

Sortiment, Preise und Dienstleistungen welche unter der Website von ZeitMeister veröffentlicht werden, stellen ein Angebot dar. Jedoch stehen diese Angebote immer unter der (auflösenden) Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder fehlerhaften Preisangabe seitens der Hersteller oder von ZeitMeister.

Sobald der Kunde online oder im Geschäft eine Bestellung aufgibt, gilt dies als Geschäftsbeschluss bzw. Vertragsschluss. Eine automatisch generierte Bestellbestätigung per E-Mail informiert den Kunden darüber, dass seine Bestellung bei ZeitMeister eingetroffen ist.

Der Empfang dieser automatisch generierten Bestellbestätigung mit der dazugehörigen Bestellnummer ist keine Zusage, dass das Produkt auch wirklich erhältlich ist und geliefert werden kann. Die Bestellbestätigung informiert den Kunden lediglich darüber, dass die abgegebene Bestellung bei ZeitMeister eingetroffen ist. Somit ist ein Vertrag entstanden, welcher bei einer Nichtbelieferung aufgelöst werden kann. Das Eintreten einer der obigen auflösenden Bedingungen löst den Vertrag sofort und ohne Mitbestimmung der Parteien auf. Entsteht eine Vertragsauflösung, ist ZeitMeister nicht verpflichtet einen Ersatz zu liefern.

07. Zahlung

Visa / MasterCard:

Im ZeitMeister Onlineshop können Sie bequem und sicher mit Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Visa und Master Card sowie Maestro für Kunden aus dem Ausland.

Sobald ZeitMeister eine Zahlungsbestätigung erhalten hat, schicken wir Ihnen die Bestellung zu. Auf Ihrer nächsten Kreditkartenabrechnung sollte Ihre Bestellung vermerkt sein. Wenn Sie Ware zurückschicken, wird der Betrag Ihrem Kreditkartenkonto wieder gutgeschrieben.

Post Finance / E-Finance:

Die Postfinance bietet Ihnen mit E-Finance eine bequeme und sichere Zahlung über das Internet. Als Kunde von Postfinance, können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Finance Nummer und Passwort anmelden. Der Zahlungsbetrag wird direkt gebührenfrei von Ihrem PostFinance-Konto abgebucht. Anschliessend erhalten Sie von ZeitMeister eine Bestätigungsemail für Ihre erfolgreiche Bestellung.

Postfinance Postcard:

Postfinance stellt ausserdem die Bezahlung über PostFinance Card bereit. Dabei erfolgt die Anmeldung über Ihre Karten- und ID-Nummer. Von Postfinance werden monatliche Limits gesetzt, um von Missbräuchen zu schützen.

Vorauskasse:

Nach Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestätigungsemail. In dieser E-Mail stehen alle Bankverbindungsdaten von ZeitMeister. Sie können die Zahlung via Postschalter, Bank oder E-Banking begleichen. Bitte beachten Sie, dass anfallende Überweisungsgebühren nicht von ZeitMeister übernommen werden.

Bei der Einzahlung muss zwingend die Bestellnummer als Zahlungszweck angegeben werden damit die Zahlung der entsprechenden Bestellung zugeordnet werden kann. Je nach Finanzinstitut kann die Verbuchung mehrere Tage in Anspruch nehmen.

PayPal:

Nach der Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet, wo Sie die Zahlung von Ihrem PayPal-Konto aus tätigen.

Wir benutzen ein sicheres Übertragungsverfahren SSL um Ihre Daten zu schützen. Jede Information wird verschlüsselt gesendet. Bitte beachten Sie, dass es bei Zahlungsverkehr in seltenen Fällen zu externen Bearbeitungsfehlern kommen kann, auf die wir keinen Einfluss haben.

Allgemein verpflichtet sich der Kunde, mit den zur Verfügung gestellten Zahlungsmitteln zu bezahlen. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die Produkte im Eigentum von ZeitMeister.

08. Stornierung und Vertragsauflösung

Bestellungen bei ZeitMeister sind verbindlich, der Kunde muss demnach die Leistung abnehmen. Es liegt im Ermessen von ZeitMeister in speziellen Fällen nachträgliche Modifikationen und Stornierungen zu gewähren. Dabei können Umtriebsgebühren anfallen. Die Umtriebsentschädigung beträgt 25% des Auftrags sowie der Wertverlust des Produkts seit der Bestellung.

Der Kunde hat sieben Tage Zeit die Produkte abzunehmen, ansonsten hat ZeitMeister das Recht den Vertrag aufzulösen bzw. zu stornieren und Umtriebskosten zu erheben.

Falls ZeitMeister die Bestellung wegen Lieferunmöglichkeit nicht zustellen kann, steht dem Kunden frühestens vier Wochen nach vereinbartem Liefertermin das Rücktrittsrecht zu. Die im Voraus erstatteten Beträge werden aufgrund Nichtlieferung dem Kunden vollumfänglich zurückerstattet.

09. Rückgaberecht und Umtausch

ZeitMeister gewährt seinen Kunden ein Rückgaberecht von 5 Tagen. Fristbeginn ist der Tag, an dem das Produkt beim Kunden eintrifft.

Voraussetzung für das Rückgaberecht:
Die Produkte dürfen lediglich zur Anprobe getragen worden sein, wie in einem Fachgeschäft.
Alle Produkte müssen vollständig und unversehrt zurückgeschickt werden. Die Uhren wurden bei der Absende Kontrolle vollumfänglich kontrolliert. Etiketten und allenfalls vorhandene Schutzfolien gehören zum Lieferumfang und müssen auch zurückgeschickt werden. Achten Sie dabei auf eine fachgerechte Verpackung.

Rücksendungen gehen zu Lasten und Gefahr des Kunden und müssen eingeschrieben zurückgeschickt werden. Die Poststelle stellt Ihnen daraufhin einen Beleg aus, der im Falle eines Paketverlustes eine Sendungsnummer beinhaltet.

Die Rücksendung von Produkten erfolgt an folgende Adresse:

ZeitMeister Uhren AG
Badenerstrasse 18
8004 Zürich
Schweiz

Rücksendungen, welche dem Kunden nicht zugeordnet werden können, sind für vier Wochen im Sperrlager. Danach wird von ZeitMeister frei über die Rücksendung verfügt.

Auf folgende Artikel können wir Ihnen leider kein Rückgaberecht anbieten:

  • Artikel mit einem Preis über CHF 1’200.- (Umtauschrecht)
  • Spezielle Individuelle Anfertigungen und gravierte Produkte
  • Smartwatches
  • Sales Artikel
  • Echtschmuck, das heisst Produkte aus Edelmetallen wie Gold, Silber und Platin. Nur auf diese Weise, können wir Ihnen die Echtheit der Edelmetalle garantieren. (hier gilt Umtauschrecht)

Vom Rückgaberecht können auch speziell gekennzeichnete Produkte ausgeschlossen sein.

Falls Sie eine erhaltene Bestellung umtauschen möchten, kontaktieren Sie umgehend den Kundendienst.

10. Lieferung & Abholung

ZeitMeister schickt jede Bestellung eingeschrieben und per A-Post mit der Schweizerischen Post. Bestellungen ins Ausland werden mit DHL getätigt.

Bitte überprüfen Sie Ihre abgeholte oder abgelieferte Ware umgehend auf Richtigkeit, Vollständigkeit und allfällige Schäden. Innerhalb von 24 Stunden müssen Fehler oder Schäden bei ZeitMeister gemeldet sein. Bitte umgehend den Kundendienst kontaktieren.

Für die Bearbeitung der Schadenabwicklung muss die Sendung im Lieferzustand aufbewahrt werden.

Innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein werden Bestellungen mit einem Bestellwert ab CHF 400.- kostenlos geliefert.

Bei Nichtabholung oder Annahmeverweigerung des Pakets, entfällt das Rückgaberecht und der Kunde hat folgende Wahl:

  • Erneute Zusendung der Bestellung gegen eine Gebühr von CHF 25.-, welche im Voraus bezahlt werden muss.
  • Stornierung gegen eine Gebühr von CHF 50.-.

Sollte ZeitMeister innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Rücksendung keine Antwort vom Kunden erhalten, kann die Bestellung nicht mehr storniert werden.

Falls durch die Nichtabholung oder Verweigerung Gebühren bei Rechnungssteller und/oder Finanzinstituten entstanden sind, müssen diese vom Kunden übernommen werden.

11. Garantie

Auf Produkte die wir vertreten, jedoch nicht selber herstellen, hat ZeitMeister keinen Einfluss auf die Funktionalität und deren Garantieleistungen der Hersteller. Es gelten immer die Garantiebedingungen der Hersteller.

Im Garantiefall stehen dem Hersteller folgende Möglichkeiten zur Verfügung: Reparatur, Austausch oder Vergütung. Die Vergütung wird anhand des aktuellen Werts des Produkts berechnet, überschreitet jedoch niemals den Wert am Kauftag.

Garantieleistungen werden erbracht sofern keine Ausschlussgründe vorliegen wie fehlerhafte und schädliche Handhabung oder andere Beschädigungen. Elemantarschäden (Schäden welche durch das Wirken der Natur verursacht werden), Sturz- und Schlagschäden, Feuchtigkeitsschäden und übermässige Abnutzung werden von der Garantie nicht gedeckt. Batterien, Verschleissteile wie Armbänder, und ähnliches sind von der Garantie ausgeschlossen.

Bei Reparaturen welche nicht als Garantiefälle akzeptiert werden, informiert ZeitMeister den Kunden vor einem Eingriff. Für Offerten bei nicht erfolgter Reparatur werden dem Kunden pauschal CHF 50.- bis CHF 100.- verrechnet um die Umtriebskosten zu decken. Es werden keine Reparaturarbeiten ohne Zustimmung des Kunden durchgeführt.

Kann ein Reparaturauftrag nicht zugestellt werden oder wird dieser nicht innerhalb von einem Jahr abgeholt, verfügt ZeitMeister frei über die Ware.

Garantieaustausch oder Garantiereparatur führt nicht immer automatisch zur Verlängerung der ursprünglichen Garantiedauer.

 

12. Sonstiges

ZeitMeister verkauft Produkte, die Batterien und Akkus enthalten, daher weisen wir Sie auf Folgendes hinzu:

Batterien und Akkus sollten nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet.

Sie dürfen die Batterien nach Gebrauch entweder persönlich vorbeibringen, an uns zurücksenden oder in Ihrer Nähe (z.B. im Handel oder in allgemeinen Sammelstellen) Kostenlos zurückgeben.

13. Änderung der AGB

ZeitMeister ist berechtigt, diese AGB jederzeit zu ändern.

15. Haftungsausschluss

Es können keine Schadenersatzansprüche wegen Unmöglichkeit der Leistung, Vertragsverletzungen oder andere Verschulden geltend gemacht werden.

16. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Stadt Zürich. Beziehungen zwischen dem Kunden und ZeitMeister unterstehen ausschliesslich dem Schweizerischen Recht.

17. Urheberrechtlicher Hinweis

Diese AGB sind urheberrechtlich Geschütz und sind geistiges Eigentum. Die Nutzung durch dritte ist nicht erlaubt und kann strafrechtliche Folgen haben. Alleiniges Recht der Nutzung liegt bei ZeitMeister.

 

© ZeitMeister Uhren AG – März 2017